Willkommen auf der Internetseite der Jugendhilfestation Hemmoor

Jugendhilfestationen unsichtbar >> Willkommen auf der Internetseite der Jugendhilfestation Hemmoor


Unsere Angebote

Unsere Angebote richten sich an einzelne Kinder und Jugendliche oder orientieren sich an der ganzen Familie. Gruppenangebote bieten sinnvolle Ergänzungen. Zunächst findet ein Beratungsgespräch mit dem Ziel statt, ein Angebot zu entwickeln, dass genau an Ihre Bedürfnisse angepasst ist. Freiwilligkeit, Wertschätzung und lösungsorientiertes Handeln sind die Grundhaltung und die Maxime unserer Arbeit.

Allgemeine Beratung

Sie haben eine Frage oder ein Problem und wissen nicht genau, an wen Sie sich wenden können? Sie haben eine konkrete Frage zu Ihrer Familie oder Ihrer Lebenssituation und sind unsicher, wie Sie sie lösen können? Dann kommen Sie einfach zu uns! Sie können auch per Telefon, E-Mail oder Brief Kontakt zu uns aufnehmen. Alles, was wir hier miteinander besprechen, bleibt streng vertraulich.

Sozialpädagogische Familienhilfe

Die Aufgabe der Sozialpädagogischen Familienhilfe ist es, Familien durch intensive Betreuung und Begleitung zu unterstützen und Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Beim Einsatz der Sozialpädagogischen Familienhilfe können Probleme vielfältiger Natur vorherrschen. Dazu gehören beispielsweise Erziehungsprobleme, Verhaltensauffälligkeiten, soziale Defizite und finanzielle Problemlagen.

Erziehungsbeistandschaft

Die Erziehungsbeistandschaft richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Probleme in der Familie, der Schule, mit Freunden und/oder bei der Bewältigung des Alltags haben. Ziel ist es, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und sie in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken. Eine Erziehungsbeistandschaft endet mit Vollendung des achtzehnten Lebensjahres. Danach greift die Unterstützung durch die »Hilfe für junge Volljährige«.

Hilfe für junge Volljährige

Diese Hilfe kann bis zum einundzwanzigsten Lebensjahr beantragt werden. Im Wesentlichen zielt die Unterstützung darauf ab, dem jungen Erwachsenen bei der Verselbstständigung beizustehen und ihn zu befähigen, ein eigenverantwortliches Leben zu führen.

Hauswirtschaftstraining

In einem dreimonatigen Training durch eine Hauswirtschaftsfachkraft werden Grundkenntnisse rund um den Haushalt vermittelt und eingeübt. Dazu gehören Themen wie Ordnung und Hygiene, aber auch gesunde Ernährung und Wirtschaftlichkeit. Ein Hauswirtschaftstraining findet immer in Verbindung mit einer »Sozialpädagogischen Familienhilfe« statt.

Babybegrüßung »Willkommen im Cuxland«

Die Babybegrüßerinnen informieren frisch gebackene Eltern über Angebote und Möglichkeiten rund ums Baby. Selbstverständlich erfolgt ein Begrüßungsbesuch nur, wenn er von den Eltern erwünscht ist.

Tagesgruppe Cadenberge

Hier finden Sie Datailinformationen und Ansprechpartner.


Familienschule Hemmoor

Hier finden Sie Datailinformationen und Ansprechpartner.